SHOP

NEOLO • LIPPENÖL bei Fieberbläschen 

mit Melisse-Teebaum und Manuka den Fieberblasen vorbeugen, dass sie schnell wieder weg sind.

Ein 100% naturreines, natürliches Lippenöl gegen die lästigen Lippenblasen!




Herpesöl, Lippen herpes, Fieberblasen, Fieberbläschen, natürliches Mittel, NEOLO

NEOLO • LIPPENÖL bei Lippenbläschen 

mit Melisse-, Teebaum- und Manukaöl

CHF 15.40 / 10ml
inkl. MwSt
exkl. Versand

Fieberblasen an der Lippe kennen fast alle. Schmerzhafte kleine Fieberbläschen, die zwar wieder abheilen, jedoch immer wiederkommen können. Rund 90% der Bevölkerung leiden an den immer wiederkehrenden juckenden, schmerzhaften und nässenden Bläschen an den Lippen.

Die rein pflanzlichen Inhaltsstoffe des Lippenöls sind durch ihre stark antivirale und entzündungshemmende Wirkung hervorragend zur unterstützenden Behandlung bei Lippenbläschen geeignet. Hypericin (Johanniskrautöl), Melissenöl (Melissa officinalis, Teebaumöl (Melaleuca alternifolia) sowie Manukaöl (Leptospermum scoparium) helfen einerseits gegen den Juckreiz und andererseits auch, dass die Bläschen schneller abtrocknen und abheilen. In diesem Lippenöl ist die Kombination der ätherischen Öle so ausgeklügelt, dass sie sich gegenseitig optimal unterstützen und somit noch effektiver sind in ihrer Wirkung.

Hypericin, Teebaumöl, Manuka- und Melissenöl sind seit vielen Jahren bekannt als effektive Naturheilmittel gegen Herpesviren und in aufwändigen wissenschaftlichen Studien untersucht worden.

✔️Linderung von Juckreiz und Brennen
✔️Beugt Lippenbläschen vor
✔️Fördern das Abheilen und Abtrocknen der Bläschen
✔️Fieberblasen vorbeugen
✔️damit sind Fieberbläschen schnell wieder weg
✔️unterstützen den Reparaturmechanismus der Haut und wirkt immunstärkend

Bei den ersten Anzeichen wie leichtes Kribbeln, Jucken und Spannungsgefühl, das Lippenöl mit einem Wattestäbchen auf die betroffene Stelle punktuell aufzutragen. Am besten mehrmals am Tag wiederholen. Das hält die Bildung von Bläschen im Schach, und kann oft abgeschwächt oder verhindert werden. Die beste Chance ist, wenn das Lippenöl sofort bei den ersten Anzeichen angewendet wird! Bei bereits vorhandenem Lippenbläschen sollte das Öl mehrmals täglich angewendet werden.

Feedback von Kundinnen

LIPPENÖL mit Melisse, Manuka und Teebaum        
Ich hatte noch nie vorher solch immens, viele Lippenbläschen im Gesicht. Das Lippenöl von NEOLO half mir SUPER! Es wirkt sofort. Nun benutze ich zur täglichen Gesichtsreinigung das NEOLO Öl auch damit bin ich sehr zufrieden. Herzlichen Dank für die tollen Produkte.
LIPPENÖL mit Melisse, Manuka und Teebaum        
Ich habe in meiner Leidensgeschichte schon verschiedene Cremes und Mittelchen gegen Herpes getestet und vor wenigen Wochen, als sich wieder die ersten Bläschen auf der Lippe bemerkbar gemacht haben und ich nach einer neuen Alternative recherchiert habe, das Herpesöl von NEOLO entdeckt. Das Öl lässt sich gut auftragen und schafft zügig Linderung. 
NEOLO • Herpesöl

Melissenöl, Teebaum- und Manuka-Öl um den Lippenbläschen vorzubeugen, dass sie schnell wieder weg sind.

Fieberbläschen zählen zu den häufigsten Virusinfektionen und verursachen schmerzhafte und unschöne Lippenblasen. Von Zeit zu Zeit erwacht das Virus. Unbehandelt verursachen die Bläschen rund 10 bis 14 Tage Rötungen, Schmerzen und Brennen.

Es gibt natürliche Mittel, die das Virus in Schach halten, die Symptome natürlich behandeln und Ausbrüche unter Kontrolle halten können. Kein Wirkungsverlust bei längerer Anwendung haben. Im NEOLO Lippenöl sind pflanzliche essenzielle Fettsäuren sowie Hilfsstoffe wie Hypericin, Leptospermum, Sesquiterpene, Eugenol und Citral. Sie haben nachgewiesene infektionshemmende Eigenschaften. Welche zur schnelleren Abheilung des Lippenblasen und dem raschen Nachlassen von Schmerzen, Brennen, Kribbeln und Juckreiz beitragen. Die Abheilung der Läsionen wird über die physikalischen Eigenschaften des Lippenöls unterstützt.
Herpesöl, Herpes vorbeugen, Herpes schnell weg, Lippenherpes, Herpesbläschen, Fieberblasen, Fieberbläschen, natürliches Mittel
Herpes simplex kann unangenehme, schmerzhafte, nur langsam abheilende Lippenbläschen verursachen, und ebensolche schmerzhaften Läsionen im Intimbereich.
HSV-2, heisst der Erreger des Genitalherpes, er wird bei circa 20 Prozent der Bevölkerung in der Schweiz gefunden, die Tendenz ist vor allem bei jungen Menschen steigend. Diese Erscheinungen können von Fieber, Muskel- und Kopfschmerzen begleitet sein und äussere Genitalien und die Analregion befallen.
Wenn sich Fieberblasen ankündigen
Ein Lippenherpes kündigt sich durch leichtes Kribbeln, Jucken und Spannungsgefühl an, dann heisst es sofort handeln.

Sofort handeln! Das Lippenöl mit einem Wattestäbchen auf die betroffene Stelle punktuell auftragen. Am besten mehrmals am Tag wiederholen. Das hält die Viren im Schach, und die Bildung von Bläschen kann oft abgeschwächt oder  sogar verhindert werden. Die beste Chance ist, wenn das Lippenöl sofort bei den ersten Anzeichen angewendet wird! Das Lippenöl hilft einerseits gegen den Juckreiz und andererseits auch, dass die Bläschen schneller abtrocknen und abheilen.

Zur Vorbeugung gegen Fieberblasen Ein wunderbares pflegendes Lippenöl mit viren-feindlichen ätherischen Ölen zur Vorbeugung der Bläschenbildung. Wenn es im Genitalbereich angewendet wird, unbedingt erst die Verträglichkeit vorsichtig testen, da die Intimhaut eine besonders empfindliche Haut ist.  
TIPP 
Entferne die Krusten nicht und berühre die Bläschen = Virenherde so wenig wie möglich. Nach jedem Kontakt mit dem Lippenblasen die Hände waschen und Teile nicht mit anderen Personen, was deine Lippen berührt hat. 
NEOLO • Herpesöl

Lippenöl gegen Fieberblasen

Fieberbläschen der Fieberblase vorbeugen, und dass sie schnell wieder weg sind. Aber bitte mit natürlichen Mittel aus der Naturheilkunde am besten mit ätherischen Ölen, denn das hilft am besten!
Herpesöl, Herpes vorbeugen, Herpes schnell weg, Lippenherpes, Herpesbläschen, Fieberblase, NEOLO natural skincare, natürlich
NEOLO • Lippenöl gegen Lippenblasen

Lippenblasen vorbeugen mit 100% naturreinen, natürlichen Pflanzenwirkstoffen

Die Behandlung mit ätherischen Ölen sollte immer sofort nach den ersten winzigen Symptomen gestartet werden (Spannen, Jucken, Hitzegefühl).

NEOLO Lippenöl besteht aus mehreren sich unterstützenden biologischen Ölen:

🌿Ravintsara eines der am stärksten antiviral wirkenden ätherischen Öle.

🌿Echte Melisse / Zitronenmelisse das fein zitronig duftende ätherische Öl hat eine so ausgesprochen starke viren-bekämpfende Wirkung. 

🌿Teebaum hat antivirale und entzündungshemmende Eigenschaften

🌿Manuka hat eine sehr gute Hautverträglichkeit und verstärkt in der Kombination die antivirale Wirkung. Es schützt die Haut und fördert die Heilung.

🌿Johanniskraut wirkt entzündungshemmend und fördert die Wundheilung.

Herpesöl, Herpes vorbeugen, Herpes schnell weg, Lippenherpes, Herpesbläschen, Fieberblasen, Fieberbläschen, natürliches Mittel
NEOLO • Fieberblasen vorbeugen mit dem Lippenöl

Ständig wiederkehrende Fieberbläschen

Die Lippenblasen wird durch den Herpesvirus verursacht. Gründe für einen Ausbruch können sein:

✔️ seelische Belastung
✔️ Stress und Emotionen

dies wiederum beeinflusst indirekt unser Immunsystem.
Weitere Gründe können sein:

✔️ Sonnen- UV-Bestrahlung
✔️ als begleitende Symptomatik bei Fieber und anderen Infektionskrankheiten
✔️ vor Prüfungen
✔️ bei Einsamkeit
✔️ bei Anspannungen 
✔️ Konfliktsituationen

Herpesöl, Herpes vorbeugen, Herpes schnell weg, Lippenherpes, Herpesbläschen, Fieberblase, NEOLO natural skincare, natürlich
NEOLO • Lippenöl gegen Lippenbläschen

Lippenbläschen schnell loswerden

Wer die Bläschen berührt oder aufkratzt, kann die Viren verteilen. Was zu gefährlichen Herpes-Infektionen in den Augen oder im Genitalbereich führen kann. Bei einer akuten Infektion ist Hygiene am wichtigsten:

  • Das Lippenöl immer nur mit einem frischen Wattenstäbchen entnehmen und auftragen. Anschliessend die Hände waschen.

  • Nicht küssen.

  • Nicht an den Bläschen kratzen.

  • Geschirr, Gläser und Besteck nicht teilen.

  • Handtücher, Gläser, Geschirr und Besteck bei 60° waschen, um die Viren abzutöten.

Herpesöl, Herpes vorbeugen, Herpes schnell weg, Lippenherpes, Herpesbläschen, Fieberblasen, Fieberbläschen, natürliches Mittel
NEOLO • Lippenblasen vorbeugen mit dem  natürlichen Lippenöl

Lippenbläschen 

Werden Herpes-Viren aktiviert, wandern sie über die Nervenenden im Körper und vermehren sich am Zielort explosionsartig, z.B. an der Lippe. Erste Anzeichen für eine Ausbreitung sind Spannungsgefühl, Kribbeln oder Juckreiz an der betroffenen Stelle.

Wird nicht schnell gehandelt, entstehen die typischen Hautbläschen. Die Erkrankung dauert ohne Behandlung etwa 7-10 Tage und durchläuft mehrere Phasen:

  • 1. Phase: Die Haut spannt, kribbelt, juckt und brennt - unverzüglich mit der Behandlung durch das NEOLO •  
    Lippenöl beginnen.

  • 2. Phase: Die betroffene Stelle rötet sich, schmerzhafte Bläschen entstehen. 

  • 3. Phase: Die Bläschen füllen sich mit Flüssigkeit. 

  • 4. Phase: Nach Stunden oder Tagen platzen die Bläschen auf.

  • 5. Phase: Es bildet sich eine Kruste, welche sich nach einigen Tagen ablöst, dann ist der Ausbruch vorüber.

Herpesöl, Herpes vorbeugen, Herpes schnell weg, Lippenherpes, Herpesbläschen, Fieberblase, NEOLO natural skincare, natürlich

Es gibt zwei Herpes Simplex Virentypen die den Herpes verursachen.

🦠Typ 1 /HSV-1
verursacht hauptsächlich Lippenherpes (70% der Bevölkerung tragen den Virus in sich) 

🦠Typ 2 /HSV-2
ist der Hauptauslöser von Genitalherpes etwa 20% der Bevölkerung tragen den Virus in sich, wobei Frauen häufiger betroffen sind als Männer, die Tendenz ist vor allem bei jungen Menschen steigend.

Beide Virustypen können jedoch grundsätzlich an allen Stellen des Körpers Infektionen verursachen. 

Beide sind nur schwer behandelbar, da sie sich in den Nervenganglien ihrer Wirte ‚verstecken‘ und dort vermutlich ein Leben lang verbleiben – meistens inaktiv, doch in Zeiten eines geschwächten Immunsystems oder Stress schlagen sie zu.

Herpesöl, Herpes vorbeugen, Herpes schnell weg, Lippenherpes, Herpesbläschen, Fieberblase, NEOLO natural skincare, natürlich
NEOLO • Fieberblasen wegen Mundschutz

Gesichtsmasken führen zu Hautproblemen, denn Schmutz und Feuchtigkeit unter der Maske sorgen für Lippenbläschen.

👉Durch die richtige Pflege kannst Du Hautproblemen vorbeugen:

  1. Die Pflegeroutine auf den Abend fokussiert und konsequenter durchführen. Das Gesicht reinigen mit dem NEOLO Reinigungsöl dieses pflegt und reinigt porentief, hat eine antibakterielle Wirkung. Nach der Reinigung je nach Bedarf Deine Gesichtshaut mit dem NEOLO Gesichtsöl zusätzlich pflegen.

  2. Besondere Vorsicht ist bei Lippenblasen geboten. Beim Lippenherpes können die Bläschen möglicherweise unter Maske nicht so gut abtrocknen. Bei akuten Fieberblasen, muss sehr genau darauf geachtet werden, dass keine Bläschenflüssigkeit über die Maske in andere Bereiche des Gesichts verschleppt werden. Daher die Maske vorsichtig abnehmen. Behandle die Bläschen regelmässig mit einem getränkten Wattestäbchen vom NEOLO • Lippenöl

Herpesöl, Herpes vorbeugen, Herpes schnell weg, Lippenherpes, Herpesbläschen, Fieberblasen, Fieberbläschen, natürliches Mittel
Studie zur Wirksamkeit von Pflanzenprodukten gegen Herpesinfektionen
P. Schnitzler · J. Reichling

Resultat:

  • Ätherische Öle aus unterschiedlichen Heilpflanzen sind hoch wirksam gegen Herpesvirus

  • Auch gegen Aciclovir Resistente Herpes-stämme sind sie wirksam, da das Wirkprinzip der natürlichen Substanzen sich grundlegend vom Wirkmechanismus der synthetischen Produkte unterscheidet.