SHOP

Das INTIMÖL als INTIMPFLEGE-ÖL

bei Lichen Sclerosus

NEOLO natural skincare

Intimpflegeöl, Intimöl, Intimpflege, trockene Scheide, vaginale Trockenheit, Wechseljahre, Scheidentrockenheit, Naturheilmittel

Wenn die Scheide wie die Hölle brennt

Erkrankungen im Intimbereich sind für die Betroffenen meist eine starke Belastung. Die unter Entzündungen, Juckreiz, Brennen oder Schmerzen leidenden Frau scheuen sich oft, offen über die Probleme zu reden oder Hilfe aufzusuchen. Zu den häufigsten entzündlichen Hauterkrankungen der Vulva gehört der sogenannte Lichen sclerosus (LS). Oftmals wird der Lichen sclerosus, mit anderen Krankheiten verwechselt, so dass die Patientinnen in vielen Fällen eine regelrechte Odyssee durchlaufen.

Was ist ein Lichen sclerosus (LS)?

Es handelt es sich um eine chronische, entzündliche Hauterkrankung im äusseren Genitalbereich. Die Krankheit verläuft schubweise, wobei die Symptome mit der Zeit intensiver werden. LS ist weder die Folge mangelnder Hygienemassnahmen noch eine Geschlechtskrankheit. Die Erkrankung ist nach derzeitigem Wissensstand nicht heilbar. Beim Lichen sclerosus zerstören körpereigene Zellen das Bindegewebe der äusseren Genitalien. Häufig in Zusammenhang mit einer Entzündung, die die Haut reizt und sehr empfindlich macht, die Folgen sind Rötung, Brennen und Juckreiz.

Symptome des Lichen sclerosus

Dies ist der Juckreiz im Genitalbereich. Oftmals verbunden mit Rötung und Brennen, auch bekannt sind weisslich-glänzende Hautareale. 
Durch das Kratzen aufgrund des Juckreizes können Verletzungen der Hautoberfläche entstehen, welches sich als Risse zeigen und zu starken Wundschmerzen und Narbenbildungen führen. Was bei den betroffenen Frauen zu Schmerzen beim Geschlechtsverkehr oder beim Urinieren auslösen kann. 

Ursachen für Lichen sclerosus?

Die genauen Ursachen des Lichen sclerosus sind bis heute unklar. Frauen in den Wechseljahren scheinen von der Erkrankung besonders betroffen zu sein, was die Theorie einer hormonellen Störung als Auslöser für LS stützt. Selten erkranken Kinder und Männer am Lichen sclerosus.

Verwechslungsgefahr 

Hartnäckiger Juckreiz ist ein häufiges Symptom bei den verschiedensten Erkrankungen. Oftmals wird eine Pilzinfektion, Herpes, Psoriasis (Schuppenflechte), Allergien oder Ekzemen vermutet.
neolo natural skincare

 Möglichkeiten der Symptomtherapie beim Lichen sclerosus

Eine erste Verdachtsdiagnose kann durch Begutachtung der betroffenen Areale gestellt werden. Um den Lichen sclerosus eindeutig von anderen möglichen Krankheitsbildern abzugrenzen, ist die Entnahme einer kleinen Hautprobe (Biopsie) erforderlich. 
Die Therapie fokussiert sich vor allem auf die Linderung der Begleitbeschwerden und Symptome. So sind dies der Juckreiz, das Brennen und die Entzündungsherde zu reduzieren. Hier kommen die Intimpflege-Öle von NEOLO zum Einsatz. Sie sind 100% naturreinen, pflanzlichen Wirkstoffen zusammengesetzt. Denn unsere Intimhaut ist das Schutzschild nach Aussen, sie schützt uns vor Wasserverlust und ist unsere Klimaanlage. Damit sie all diese Aufgaben erledigen kann, müssen wir für eine gesunde Hautschutzbarriere besorgt sein.
Achte bei der Wahl deiner Intimpflegeprodukte auf:
Cremes / Lotionen bestehen aus Öl & Wasser und müssen daher konserviert werden. Sie benötigen Emulgatoren, da sich Wasser und Öl sonst nicht bindet sowie Konservierungsstoffe die Allergien auslösen können. Solche Produkte sollten nicht die Mittel der ersten Wahl sein.
 Konventionelle Produkte greifen das natürliche Milieu der Haut an und können sie abhängig machen. Dies liegt an häufig vorkommenden, zu vermeidenden Inhaltsstoffen wie:
😡Mineralöl (Paraffin, Vaseline ...)
😡Silikone
😡Parabene
😡aggressive Tenside/Emulgatoren
😡Konservierungsmittel 
Pflegeprodukte auf Ölbasis 🌿 können von der Haut besser aufgenommen werden, da die Bestandteile der Öle jener der Haut ähnlich sind und daher sind sie die ideale Hautpflege. Sie fördern den Aufbau der Haut und schützen sie besser im Vergleich zu konventionellen Produkten und sie kommen ohne künstliche Konservierungsstoffe aus, denn..
..denn Bakterien und Schimmelpilze 🦠 brauchen Wasser zum Wachsen. Somit müssen Pflegeprodukte auf reiner Ölbasis nicht vor Mikroorganismen geschützt werden.
Intimpflegeöl, Intimöl, Intimpflege, Lichen Sclerosus
intimpflege-Öl bei Lichen sclerosus

LICHEN SCLEROSUS kurz LS genannt

ist eine chronisch, entzündliche Hauterkrankung im äusseren Genitalbereich. Die Krankheit verläuft schubweise, die Symptome sind: Entzündungen, Juckreiz, Brennen und Schmerzen.

Den Juckreiz und das Brennen mit vermehrter Intimhygiene bekämpfen zu wollen, macht es nur noch schlimmer. Seifen, Intimsprays oder Spülungen der Vagina bringen das natürliche Gleichgewicht der weiblichen Intimflora komplett aus der Bahn. Abhilfe kann ein spezielles Intimpflegeöl bringen, welches für nachhaltig mehr Feuchtigkeit sorgt, den Juckreiz stillt und die natürliche Hautschutzbarriere der Intimhaut aufbaut.
Intimpflegeöl, Intimöl, Intimpflege, Lichen Sclerosus
Intimöl als Gleitöl, Das natürliche Gleitmittel

Schmerzen beim Sex – ein Teufelskreis

Das Intimpflegeöl von NEOLO als Gleitöl, das heisst natürliches Gleitmittel für richtig schönen geschmeidigen Sex. Eine wahre Freude für Dich und Ihn. 
Durch die ausgewählte Kombination von Hanfsamen, Lavendel, Manuka und Thymian duftet das Intimöl nicht nur sehr angenehm, die ätherischen Öle haben eine sich gegenseitig unterstützende Schutzfunktion vor Problemen und Beschwerden im Intimbereich.
Das Intimöl stillt den Juckreiz, Brennen, Rötungen. Lindert Spannungsgefühl, befeuchtet, pflegt und beruhigt die trockene Scheide
Intimpflegeöl, Intimöl, Intimpflege, Lichen Sclerosus
INTIMPFLEGE-ÖL BEI LICHEN SCLEROSUS

Juckreiz, Brennen und Rötung der Scheide

Lichen Sclerosus ist gekennzeichnet durch Juckreiz, Brennen und Mangel an Feuchtigkeit im inneren und äusseren weiblichen Intimbereich.

Symptome Lichen Sclerosus:

🦋Hautrisse
🦋steigende Anfälligkeit für Infektionen
🦋Rötungen, Juckreiz und Brennen
🦋Schmerzen beim Geschlechtsverkehr