SHOP
Intimöl, Intimpflege, trockene Scheide, Scheidentrockenheit, Wechseljahre, NEOLO natural skincare
neolo natural skincare

NEOLO • INTIMÖL
INTIMPFLEGE-ÖL         

trockene Scheide während der Schwangerschaft, nach einer Chemotherapie oder ein wunder Po mit Windelausschlag (Windeldermatitis).

Die Ursache der trockenen Intimhaut während einer Schwangerschaft ist oft ein Ungleichgewicht der Intimflora. Bei einer Chemotherapie kann diese einen hemmenden Einfluss auf die Östrogenproduktion haben. Was wiederum zu einer schlechteren Durchblutung der Intimflora führt, sich somit weniger natürliche Feuchtigkeit bildet, die Intimhaut wird dünner, empfindlicher und neigt zu schmerzhaften Fissuren. Die Verletzungen wiederum können die Eintrittspforte für wiederkehrende Harnwegsinfekte, Blasenentzündungen oder Scheidenpilz sein. 
Ist die Haut ständigem Nässestau, einem feuchten Klima aus aggressiven Säuren von Urin und Stuhlgang ausgesetzt, kann es zu Hautirritationen, einem wunden Po kommen. Dies macht die Haut anfällig auf Bakterien und Pilze, welche sich im feuchtwarmen Milieu pudelwohl fühlen.
NEOLO natural skincare

NEOLO • INTIMPFLEGE-ÖL        

Aus diesem Grund ist die sorgfältige Pflege des Intimbereiches besonders wichtig, denn dies schützt vor grösseren Problemen und beugt Beschwerden vor. Die Intimpflege-Öle von NEOLO sind speziell auf die Bedürfnisse dieser empfindlichen Körperregion abgestimmt. Sie enthalten wertvolle ätherische Öle und nachhaltige Pflegeöle, die für Feuchtigkeit sorgen und die Intimhaut unterstützen in derer gesunden Schutzfunktion sowie geruchsbindende Eigenschaften haben

Intimöl, Intimpflege, trockene Scheide, Windeldermatitis, Schwangerschaft, NEOLO natural skincare

NEOLO • INTIMÖL INTIMPFLEGEÖL

sensitive skin protection

CHF 29.80 / 50ml
inkl. MwSt
exkl. Versand

Für die besonders empfindliche, sensible Intimhaut während der Schwangerschaft gegen Juckreiz, gereizte und irritierte Intimhaut oder Windelausschlag.

✔️Stillt den Juckreiz und beruhigt die irritierte Intimhaut
✔️Fördert den Aufbau einer gesunden Hautschutzbarriere
✔️Stärkt die Intimhaut und deren Widerstandskraft
✔️Spendet Feuchtigkeit
✔️Beugt Infekten vor
✔️Beugt Windelausschlag vor
✔️Zur Nachbehandlung und Vorbeugung bei Infekten und Entzündungen
✔️Pflegt, beruhigt und stillt den Juckreiz der Haut im Analbereich bei Hämorrhoiden

Das Intimpflege-Öl eignet sich für die tägliche Pflege der Intimhaut, wirkt desodorierend sowie bei Juckreiz, häufigem Harndrang und zur Vorbeugung und Nachbehandlung von Infekten. Lavendel, Manuka und Palmarosa entspannen die gereizte Intimhaut, lindern Juckreiz und wirken reinigend. Leptospermum der besondere Inhaltsstoff vom Manukaöl gilt als 40-mal stärker als Teebaumöl, ist wesentlich hautfreundlicher und wird als pflanzliches Antibiotikum angewendet. Frauen schätzen bei einem Scheideninfekt die wohltuende, reinigende Wirkung. Zudem mindern die enthaltenen Hauptwirkstoffe Sesquiterpene und Linalool den Harndrang, wirken entspannend bei schmerzhaftem Wasserlassen und reizmildernd auf die Blase. Bei trockener Scheide beugt das Hanföl Spannungsgefühl vor, wirkt feuchtigkeitsregulierend, beruhigt die irritierte Intimhaut und stärkt die Hautschutzfunktion.

Das Intimpflegeöl eignet sich auch zur begleitenden Pflege bei Problemen durch Inkontinenz (Windelausschlag) und verbindet intensive Pflege strapazierter Haut mit einem angenehmen Duft.


KAUFEN

Intimöl, Intimpflege, trockene Scheide, Scheidentrockenheit, Wechseljahre, NEOLO natural skincare

NEOLO • INTIMÖL INTIMPFLEGEÖL

Rosenöl

CHF 29.80 / 50ml
inkl. MwSt
exkl. Versand

Bei trockener Scheide, oberflächliche kleine Risse, schmerzenden Fissuren aber auch zur täglichen Intimpflege nach oder während einer Chemotherapie

✔️Fördert die Epithelisierung der Haut bei Rissen
✔️Regenerierende und reichhaltige Intimpflege
✔️Mildert Narben und andere Hautunebenheiten
✔️Verwöhnt, spendet Feuchtigkeit und zieht schnell ein
✔️Schützt vor dem Austrocknen und vor Entzündungen
✔️Fördert Hautelastizität der Intimhaut
✔️Nährt und pflegt die Intimhaut 
✔️Stärkt die Hautschutzbarriere und fördert den Aufbau der gesunden Intimhaut
✔️Wirkt entspannend und harmonisierend

Ein sehr hochwertiges Rosenöl zur Intimpflege wirkt regulierend auf das natürliche Gleichgewicht der Intimhaut und verwöhnt durch den entspannenden, harmonisierenden Rosenduft. Die Wildrose beruhigt und nährt die anspruchsvolle trockene, rissige, entzündliche Intimhaut besonders reichhaltig. Durch die enthaltene Mischung aus Vitamin C und Linolensäure beschleunigt es die Wundheilungsprozesse, spendet reichhaltige Feuchtigkeit, fördert die Hautelastizität, unterstützt die natürliche Regeneration und wirkt regulierend auf Schutzfunktionen der Intimhaut. Das Vitamin E und der hohe Anteil an Alpha-Linolensäure der Wildrose sind bekannt für die entzündungshemmende Wirkung. Der Duft der Damascener Rose wirkt harmonisierend und beruhigend.

Hinweis
Enthält Muskatellersalbei, welches eine wehenfördernde Wirkung besitzt, und während der Schwangerschaft nicht angewendet werden sollte. Aber aufgrund dem enthaltenen Phytoöstrogen ideal ist bei Beschwerden nach oder während einer Chemotherapie.


KAUFEN

Intimöl, Intimpflege, trockene Scheide, Scheidentrockenheit, Wechseljahre, NEOLO natural skincare

NEOLO • FRAUENWOHL

alle Intimöle können auch als natürliche Gleitmittel verwendet werden 

Scheidentrockenheit beeinträchtigt nicht nur das Wohlbefinden im Alltag, sondern auch die Freude an der Sexualität. Denn Geschlechtsverkehr kann Hautreizungen im Intimbereich hervorrufen. Wenn es an Feuchtigkeit fehlt, ist Vorbeugen besser als Heilen. Die Intimpflege-Öle eignet sich gut als natürliches Gleitmittel, und können beim Sex auf Scheide und Penis aufgetragen werden. 
Vorsicht ist geboten, wenn ihr das Intimöl in Verbindung mit Latexkondomen verwendet. Die Zuverlässigkeit der Verhütung ist damit nicht mehr gegeben, will man eine Schwangerschaft verhindern. Denn trifft Latex auf fetthaltige Substanzen wie Öl, kann dies das anfällige Material schädigen und im schlimmsten Fall reissen lassen. Wir empfehlen in diesem Fall latexfreie Kondome aus Polyurethan zu verwenden. Denn dieses Material ist ein Kunststoff, der mit Massageölen zusammen verwendet werden kann, ohne dabei beschädigt zu werden.

Wunder Po, Windelausschlag, Windelsoor oder auch Windeldermatitis genannt.

kann Erwachsene und Kinder betreffen.

NEOLO natural skincare

Intimöl, Intimpflegeöl, Intimpflege, im Alter wunder Po, Windeldermatitis, NEOLO
 Windeldermatitis im Alter

Auch ältere, inkontinente Menschen können an Windelausschlag leiden. Denn wenn sie den Urin oder Stuhl nicht mehr kontrolliert halten können (Harn- oder Stuhlinkontinenz), tragen sie zum Schutz oft Windelhosen. 


A = Air/Luft - windelfreie Zeiten, lass Luft an den Po

B = Barrier/Barriere - die natürliche Hautbarriere soll geschützt und durch geeignete Pflege aufrechterhalten werden.

C = Clean/sauber - die sorgfältig, behutsame Reinigung ist ein wichtiger Bestandteil der Therapie.

D = Diapers/Windeln - die richtige Wahl der Windel hilft entscheidend gegen einen wunden Po.

wunder geröteter Baby-Po, Windeldermatitis, NEOLO natural skincare
intimöl bei gerötetem und wundem Baby-PO

«von einer Windeldermatitis bleiben die wenigsten Babys verschont. Dem Ausschlag lässt sich aber vorbeugen.»  

Bei einer Windeldermatitis, dem entzündlichen Ausschlag im Windelbereich, ist die Haut gerötet, geschwollen und kann nässen oder schuppen. Auch Bläschen und Pickel oder offene Hautstellen können auftreten und sich im Genitalbereich, Leistengegend und Oberschenkel ausbreiten.

Die zarte, empfindliche Intimhaut weicht auf und verliert ihre Schutzfunktion, der im Urin enthaltende Harnstoff reizt und greift den Säureschutzmantel der Haut an. Bakterien und Pilze, welche die Haut angreifen, finden hier einen idealen, feuchten Nährboden für ihre Ausbreitung.  

Vorbeugen kann man der Windeldermatitis indem man die Windeln rasch wechselt und die Haut pflegt mit einem natürlichen Öl. 

Tritt nach einigen Tagen keine Besserung ein oder verschlimmert sich der Ausschlag, kommt es zu starken Blutungen der Haut oder leidet das Kind wiederholt an Windeldermatitis, ist es ratsam, den Kinderarzt zu kontaktieren. 

Schwangerschaft, Intimöl, Intimpflegeöl, Intimpflege, trockene Scheide, vaginale Trockenheit, Scheidentrockenheit, natürliches Gleitmittel, NEOLO
INtimpflegeöl in der schwangerschaft

«sensitive skin protection» enthält kein Thymian

Denn während der Schwangerschaft darf das Thymian nicht angewendet werden, da es eine uterotonische Wirkung haben kann.  Aus diesem Grunde wurde in diesem speziell entwickelten Intimöl das Palmarosa angewendet und weitere Anpassungen vorgenommen für die, die besonders empfindliche Haut haben im Intimbereich. 

Manuka - das pflanzliche Antibiotikum 

Das ätherische Öl Manuka ist schnell wirkend, effektiv und stark gegen Bakterien, Pilze und Viren zudem ist es entzündungshemmend und wird auch "Manuka - das Antibiotikum aus der Natur" genannt oder "neuseeländischer Teebaum".

Unglaublich, aber es weist eine 40-mal stärkere antimikrobielle Wirkung aus, als das australische Teebaumöl. Das hervorragende Manuka mit seiner aussergewöhnlichen Heilkraft ist sehr mild, hautfreundlich, ein regelrechtes Schutzöl. Es stärkt Haut und Schleimhäute, macht sie widerstandsfähig und wirkt zellregenerierend.

Palmarosa

wirkt stark antimykotisch und antibakteriell, ist besonders hautpflegend sowie -regenerierend und immunstärkend. Besonders wirksam ist Palmarosa in Kombination mit Manuka, unter anderem bei Windelausschlag, bei Hautirritationen und Infekten während der Schwangerschaft. Die gute Verträglichkeit ermöglicht den Einsatz in der Kinderheilkunde als auch Altenpflege.

NEOLO natural skincare

FRAUENWOHL

Scheidengesundheit ist besonders wichtig für unser Wohlbefinden und soll kein Tabuthema sein! 

Wichtigste Massnahme ist die tägliche Pflege des äusseren Intimbereichs, leider schenken wir dem meist zu wenig Aufmerksamkeit. Denn strapazierte Intimhaut und eine gestörte Hautflora können zu zahlreichen Problemen führen. 

Wenn die trockene Scheide brennt wie die Hölle ..

Während einer Chemotherpie (Krebstherapie) kommt es häufig zur Abnahme der Östrogenproduktion. Was der häufigste Grund für die Entstehung einer Scheidentrockenheit ist. Dies, weil der Vaginalbereich hoch sensibel auf Schwankungen des Östrogens reagiert, kommt es zu einer deutlich schlechteren Durchblutung und Ausdünnung der Scheidenwand und zu einer verminderten natürlichen Befeuchtung. Dies führt zu einer weniger guten Elastizität des Gewebes und dem Gefühl der Trockenheit im Intimbereich.

Trockenheit im Intimbereich

Etwa jede dritte Frau ist davon betroffen, leidet zeitweise immer wieder darunter, v.a. während der Schwangerschaft oder nach einer Geburt. Die vaginale Trockenheit macht die zarte Intimhaut noch verletzlicher und infektionsanfälliger für Harnwegsinfekte oder Scheidenpilz.

Scheidenpilz

Eine bakterielle Vaginose (BV) beschreibt keine Infektion durch ein Bakterium, sondern ein Ungleichgewicht durch Verdrängen der Laktobazillen und Infektanfälligkeit. 

Etwa 50 Prozent der betroffenen Frauen klagen über grau-weißen homogenen Ausfluss, der vermehrt, schaumig oder dünnflüssig sein kann. Dem Ausfluss haftet ein unangenehmer, meist fischiger Geruch an.

Die Rückfallquote einer wiederkehrenden Infektion ist mit 60 -70 % recht hoch. Während einer Schwangerschaft birgt die Erkrankung die Gefahr einer Frühgeburt und sollte daher keinesfalls unterschätzt werden.

mehr Infos

Harnwegs-entzündung, Harnwegsinfekt, Blasen-entzündung 

Jede zweite Frau also 50% macht das mindestens einmal in ihrem Leben durch.

Die typischen Symptome einer unkomplizierten Harnwegsinfektion sind: 

  • Häufiger Harndrang, aber geringe Urinmenge

  • Brennen beim Wasserlassen

  • Schmerzen im Unterbauch

mehr Infos

NEOLO • INTIMPFLEGE-ÖL naturally protectedNEOLO • INTIMPFLEGE-ÖL mit Granatapfelöl & MuskatellersalbeiNEOLO • INTIMPFLEGE-ÖL «Rosenöl»NEOLO • INTIMPFLEGE-ÖL «SENSITIV naturally protected»NEOLO • INTIMPFLEGE-ÖL sensitive skin protection