SHOP
neolo natural skincare

NEOLO • INTIMÖL INTIMPFLEGEÖL

Rosenöl

CHF 29.80 / 50ml
inkl. MwSt
exkl. Versand

Zur täglichen Intimpflege und bei trockener Scheide ober-flächlichen kleinen Rissen, Verletzungen oder Narben. Geschätzt bei Lichen Sclerosus aufgrund der Wundheilungsförderung.

Ein sehr hochwertiges Rosenöl zur Intimpflege wirkt regulierend auf das natürliche Gleichgewicht der Intimhaut und verwöhnt durch den entspannenden, harmonisierenden Rosenduft. Die Wildrose, Granatapfel, Johanniskraut und Weizenkeim beruhigen und nähren die anspruchsvolle trockene, rissige, entzündliche Intimhaut besonders reichhaltig. Durch die enthaltene Mischung aus Vitamin C und Lycopin werden Wundheilungsprozesse beschleunigt. Das Öl spendet reichhaltige Feuchtigkeit, fördert die Hautelastizität, unterstützt die natürliche Regeneration der Intimhaut und wirkt regulierend auf die Schutzfunktionen. Das Vitamin E und der hohe Anteil an Alpha-Linolensäure der Wildrose und Weizenkeim sind bekannt für die entzündungshemmende Wirkung. 

✔️Fördert die Epithelisierung der Haut bei Rissen
✔️Regenerierende und reichhaltige Intimpflege
✔️Mildert Narben und andere Hautunebenheiten
✔️Verwöhnt, spendet Feuchtigkeit und zieht schnell ein
✔️Schützt vor dem Austrocknen und vor Entzündungen
✔️Fördert Hautelastizität der Intimhaut
✔️Nährt und pflegt die Intimhaut besonders intensiv
✔️Stärkt die Hautschutzbarriere und fördert den Aufbau der gesunden Intimhaut
✔️Wirkt entspannend und harmonisierend

NEOLO natural skincare

FRAUENWOHL

Scheidengesundheit ist besonders wichtig für unser Wohlbefinden und soll kein Tabuthema sein! 

Wichtigste Massnahme ist die tägliche Pflege des äusseren Intimbereichs, leider schenken wir dem meist zu wenig Aufmerksamkeit. Denn strapazierte Intimhaut und eine gestörte Hautflora können zu zahlreichen Problemen führen. 

Das Jucken und Brennen mit vermehrter Intimhygiene bekämpfen zu wollen, verschlimmert die Situation nur noch und ein Teufelskreis beginnt. 

Trockene Scheide und Hautbeschädigung als Folge von veränderten Waschgewohnheiten nehmen deutlich zu. 

Die vaginale Trockenheit / Scheidentrockenheit kann zu oberflächlichen Hautirritationen führen (wie kleine Risse oder schmerzhafte Fissuren), welche schmerzen, jucken oder brennen. Diese Verletzungen wiederum können die Eintrittspforte für Infektionen (wiederkehrende Harnwegsinfekte oder Blasenentzündung) und Pilzerkrankungen (Scheidenpilz) sein. 

Aus diesem Grund ist die sorgfältige Pflege des Intimbereiches besonders wichtig, denn dies schützt vor grösseren Problemen und beugt Beschwerden vor. Die Intimpflege-Öle von NEOLO sind speziell auf die Bedürfnisse dieser empfindlichen Körperregion abgestimmt. Sie enthalten wertvolle ätherische Öle und nachhaltige Pflegeöle, die für Feuchtigkeit sorgen und die Intimhaut unterstützen in derer gesunden Schutzfunktion sowie geruchsbindende Eigenschaften haben.

Beschwerden im Intimbereich durch oberflächliche Mikrorisse und Wunden

Die Intimhaut ist zart und empfindsam. Daher können Beschwerden im Intimbereich bereits bei winzigen, oberflächlichen Schäden der Hautbarriere auftreten, ebenso durch Verletzungen, Operationswunden oder Narben.

Ursache der Beschwerden im Intimbereich ist die trockene Intimhaut

Treten im Intimbereich immer wieder Beschwerden auf, liegt es häufig daran, dass die Intimhaut zu trocken und deshalb rau und rissig ist. Die Folgen sind Brennen, Jucken, Wund sein, Rötung, Schwellung oder Schmerzen. Demzufolge fehlt es der Intimhaut an Widerstandskraft gegenüber äusseren Reizen. Dies wiederum kann die Intimhaut zusätzlich schädigen und austrocken. Der Teufelskreis führt zu hartnäckigen bestehen bleiben oder verstärkenden Beschwerden.

Fettmangel der Intimhaut verursacht Beschwerden im Intimbereich

Die Oberfläche der Intimhaut ist die Kontaktfläche des Körpers zur Aussenwelt und deshalb aufgebaut wie eine undurchlässige Mauer. Dicht an dicht gepackte Hornzellen bilden die Zellzwischensubstanz, diese besteht zu etwa 80 Prozent aus Fett. Mangelt es ihr daran, wird die Architektur der Hornschicht zerstört was zur gestörten Hautbarriere führt und erkennbar ist an einer trockenen, rauen und rissigen Hautoberfläche.

Ohne Konservierungsstoffe sollte die Intimpflege sein

Die Zusammensetzung ohne Konservierungsstoffe, erlaubt der Intimhaut zu ‹atmen› und behindert den Feuchtigkeitsaustausch nicht. Industriell hergestellte Intimpräparate enthalten dagegen aus Kostengründen oft synthetische Duftstoffe und Erdölnebenprodukte wie Vaseline oder Parabene. Wir verzichten zu 100% auf diese Stoffe, denn Dein Wohlbefinden und Deine Gesundheit sind uns wichtig, deshalb haben wir die naturreinen Intimpflegeöle entwickelt und sind stolz darauf.

Als natürliches Gleitmittel

Einfach beim Sex auf Scheide und Penis aufgetragen.

Vorsicht ist geboten, wenn Du das Intimöl in Verbindung mit Latexkondomen verwendest. Die Zuverlässigkeit der Verhütung ist damit nicht mehr gegeben, will man eine Schwangerschaft verhindern. Denn trifft Latex auf fetthaltige Substanzen wie Öl, kann dies das anfällige Material schädigen und im schlimmsten Fall reissen lassen.

NEOLO • INTIMPFLEGE-ÖL naturally protectedNEOLO • INTIMPFLEGE-ÖL mit Granatapfelöl & MuskatellersalbeiNEOLO • INTIMPFLEGE-ÖL «Rosenöl»NEOLO • INTIMPFLEGE-ÖL «SENSITIV naturally protected»NEOLO • INTIMPFLEGE-ÖL sensitive skin protection