SHOP
NEOLO natural skincare

NEOLO • FUSSPFLEGE-ÖL

wohltuend und immunstärkend

Es eine natürliche Pflege und wie eine Fusscreme oder Fuss-salbe. Stärkt die Füsse gegen Fusspilz und Warzen. Lindert  Juckreiz, wirkt deodorierend, kühlend und schweisshemmend. Pflegt wunderbar trockene oder schuppende Haut. Fußpilz natürlich behandeln oder bei Rissen zwischen den Zehen.
Fusspflegeöl, Fusspflege, Fusscreme, Fuss-Salbe, Fusspilz, NEOLO natural skincare, natürlich

NEOLO • FUSSPFLEGE-ÖL 

wohltuend und immunstärkend

CHF 27.40 / 50ml
inkl. MwSt
exkl. Versand

Ein wunderbar pflegendes, wohltuendes, kühlendes und deodorierendes Öl für strapazierte Füsse. Die reichhaltige Rezeptur versorgt die Füsse mit Nährstoffen, spendet Feuchtigkeit, macht sie geschmeidig und wirkt immunstärkend. Bei trockener Haut an den Füssen unterstützt die reichhaltige Rezeptur die Hautregeneration und unterstützt den Reparaturmechanismus bei Rissen zwischen den Zehen.

Die ätherischen Öle Manuka, Salbei und Palmarosa haben ausgezeichnete antibakterielle und antimykotische Eigenschaft bei Warzen, Nagel- oder Fusspilz. Gemeinsam haben sie eine unglaubliche Power zur Stärkung des Immunsystems. 

✔️Beugt Infekten vor
✔️Stillt Juckreiz zwischen den Zehen und an den Füssen
✔️Mindert Hornhaut und Fussbrennen
✔️Zieht schnell ein und wirkt angenehm erfrischend
✔️Spendet der Haut langfristig pflegende Feuchtigkeit bis in die tiefen Hautschichten
✔️zur täglichen Fusspflege

NEOLO natural skincare

Immer wieder aufs Neue geplagt von Fusspilz, Warzen und Fussgeruch?

..das muss nicht sein!

Pflege deine Füsse mit dem Fusspflege-Öl von NEOLO

Fusspflegeöl, Fusspflege, Fusscreme, Fuss-Salbe, Fusspilz, NEOLO natural skincare, natürlich

Unsere Füsse leisten im Laufe der Jahre viel und tragen uns viele Millionen Schritte durchs Leben. Schöne Füsse sind nicht nur im Schwimmbad oder im Sommer wichtig, sondern das ganze Jahr über. Mit dem NEOLO Fussöl als Begleiter fühlen sich deine Füsse rundum versorgt, gepflegt, gestärkt und erfrischt. Denn die Haut der Füsse braucht besonders intensive Pflege, um die Hautschutzbarriere intakt zu halten, Frei zu sein von Pilzbefall, Hornhaut und übelriechendem Fussschweiss. 

Fusspilz ist ein Hautpilz welcher sich von der Hornhaut ernährt aus diesem Grunde ist diese Pilzart vor allem an den Füssen anzutreffen. Die typischen Anzeichen sind Juckreiz, sich ablösende Haut besonders zwischen den Zehen, kleine Risse, ein sonderbarer Geruch, Bläschenbildung, sehr trockene, schuppende Haut oder nässende, gerötete Stellen. 

«Fast jeden Sommer war ich aufs Neue geplagt von Fusspilz, warum war das so? 
Welche natürlichen Massnahmen gibt es dagegen?» 

Die Fusspilzbildung wird durch Hitze und Feuchtigkeit gefördert, somit sind Schwimmbad- und Saunabesuche, Dusche im Fitnesscenter und der Sommer prädestinierte Zeiten und Orte. Der richtige Schutz ist an den genannten Orten immer eigene Badeschuhe und die Füsse nach dem Duschen gründlich trocknen vor allem zwischen den Zehen. Pflege deine Füsse täglich mit dem NEOLO Fussöl. Es zieht schnell ein wirkt hemmend auf Pilze und Bakterien, pflegt die Füsse und erfrischt sie mit einem angenehmen Salbeigeschmack.

NEOLO natural skincare

Fusspflege-Öl für gepflegte Füsse 

Bye-bye Fusspilz, lästige Warzen, Fussgeruch und Hornhaut. Das Fusspflege-Öl hilft wunderbar bei Juckreiz, sich ablösende Haut besonders zwischen den Zehen, kleine Risse, ein sonderbarer Geruch, trockene, schuppende Haut.
Fusspflegeöl, Fussöl, Fusspflege, Fusscreme, Fuss-Salbe, NEOLO natural skincare, natürlich
NEOLO • FussPFLEGE mit dem FusspflegeÖL gegen Fusspilz

Ätherische Öle mit bakterienhemmenden Wirkstoffen

Sie riechen nicht nur gut, sondern wirken wohltuend, immunstärkend, bakterientötend und desodorierend. Salbei, Lavendel, Manuka und Palmarosa sind schon lange als Heilmittel bekannt. Im Fusspflege-Öl nutzen wir die gegenseitige Unterstützung und Verstärkung in der bakterien-hemmenden Wirkung. Die Hanfsamen und Vitamin E in Kombination mit der Sonnenblume wirken intensiv pflegend, erfrischend und hemmend auf die Bildung von Hornhaut. 
Dank den in natürlichen ätherischen Ölen bereits vorhandenen anti-bakteriellen Bestandteilen, kann in den hochwertigen NEOLO Produkten auf Konservierungsstoffe sowie chemischen Zusatzstoffe verzichtet werden. 
Fusspflegeöl, Fussöl, Fusspflege, Fusscreme, Fuss-Salbe, NEOLO natural skincare, natürlich
NEOLO • FUSSPFLEGE-ÖL

das kräftigende, wohltuende Fussöl zur Immunstärkung

Das NEOLO Fussöl enthält immunstärkende ätherische Öle, die über die Haut aufgenommen werden können.
Würde man ätherische Öle innerlich einnehmen, müssten sie erst über die Leber verstoffwechselt werden, trägt man sie auf die Haut auf,  kann man sie nach 30 Minuten im Körper nachweisen. Daher ist die Aufnahme über die Haut sehr effektiv!

Das verdeutlicht aber auch, dass es enorm wichtig ist, aufzupassen was man auf seine Haut lässt – denn auch giftige Stoffe können so in unseren Körper gelangen.
Fusspflegeöl, Fussöl, Fusspflege, Fusscreme, Fuss-Salbe, NEOLO natural skincare, natürlich
NEOLO • das FUSSÖL zur FUSSPFLEGE

Warum ein Fusspflegeöl und kein Körperöl?

Die Haut auf unseren Fusssohlen ist etwas anders, denn wir haben da keine Talgdrüsen und keine Haarfollikel. Die Talgdrüsen erzeugen Talg, der gemeinsam mit dem Schweiss eine schützende Schicht auf unserer Haut erzeugt. Diese arbeitet wie eine Barriere, so dass Stoffe nicht zu schnell in den Körper kommen können. Daher ist die Einreibung mit dem Fussöl auf den Sohlen so effektiv und es ist eine Wohltat seinen Füssen mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Denn wir haben dort enorm viele Nerven, die somit auch positiv angeregt werden. Zur Anwendung zwei Hübe des NEOLO Fusspflegeöl in den Händen verteilen und die Fusssohlen damit  einmassieren. Das Öl darf auch für Kinder verwendet werden. Die geniessen eine Fussmassage ebenso und werden noch dazu gut gestärkt!
Fusspflegeöl, Fussöl, Fusspflege, Fusscreme, Fuss-Salbe, NEOLO natural skincare, natürlich
NEOLO • FUSSPFLEGE-ÖL Fusspilz

Sei bereit für den Sommer, pflege deine Füsse und zeige sie!

Leider kommen die Füsse bei der Pflege meist zu kurz. Zeit ihnen nach dem Winter wieder mehr Aufmerksamkeit zu widmen, denn gepflegte Füsse sind nicht nur schöner, sondern sie sind gesünder!
Pflege deine Füsse täglich damit die Füsse genug Feuchtigkeit aufnehmen, und die Haut schön weich bleibt. Denn unsere Haut hat an den Füssen weniger Talgdrüsen. Sie ist trockener und wird leicht spröde und rissig.
Die Pflege der Füsse sollte Fette - etwa pflanzliche Öle enthalten, desodorierend wirken, gegen unangenehmen Geruch helfen, die Neubildung von Hornhaut reduzieren und für ein frisches Hautgefühl sorgen. Wieso sich nicht gleichzeitig eine Fussmassage gönnen? Die Zehen einzeln massieren und dann den ganzen Fuss kräftiger bearbeiten, das lockert und entspannt die Fussmuskeln. 
    Fusspflegeöl, Fusspflege, Fusscreme, Fuss-Salbe, Fusspilz, Warzen, NEOLO natural skincare, natürlich
    NEOLO • FUSSPFLEGE-ÖL Warzen

    Was tun bei Warzen?

    Sie sind klein, können ganz schön hartnäckig sein. Wer schon einmal eine Dornwarze am Fuss hatte, kann ein Lied davon singen. Zum Glück lassen sich Warzen mit etwas Geduld gut behandeln.

    Warzen sind kein seltenes Phänomen, 30% der Jugendlichen sind von gutartigen Hautwucherungen betroffen. Erst im Erwachsenenalter nimmt die Zahl deutlich ab und sinkt auf 3%, denn nach einer Infektion bilden wir Antikörper. 

    Die Warzen kommen unverhofft und verschwinden in vielen Fällen von allein wieder.  Die Behandlung von Warzen verlangt auf jeden Fall Geduld. Bis sich eine Warze zurückgebildet hat, können mehrere Wochen vergehen. 

    Fusspflegeöl, Fusspflege, Fusscreme, Fuss-Salbe, Fusspilz, Warzen, NEOLO natural skincare, natürlich
    NEOLO • FUSSPFLEGE-ÖL Warzen

    Warzen entstehen durch Virusinfektionen

    Mikroskopisch kleine Verletzungen der Haut reichen aus, damit sich das Humane Papillomvirus in der obersten Schicht einnisten kann. Dort vermehrt es sich und beginnt nach einigen Wochen zu wuchern.

    Schmerzhaft sind vor allem Dornwarzen, sie treten an der Fusssohle auf und wachsen gegen innen. Gewöhnliche Warzen und Flachwarzen wiederum treten meist an den Händen auf. Bei einem Befall an den Fingern lohnt sich eine frühzeitige Behandlung, denn über die Hände verteil sich das Virus leicht über den ganzen Körper.

    Ob eine Warze entsteht, hängt auch vom eigenen Immunsystem ab. Denn wenn der Körper nicht genügend Abwehrkräfte hat, bereitet sich das Virus leichter aus. Faktoren wie Diabetes, Rauchen, starkes Schwitzen oder eine unausgewogene Ernährung können die Entstehung von Warzen begünstigen. Auch als Folge von intensiven Stressphasen treten Warzen auf.