SHOP
Gesichtspflege-Öl; Gesichtsöl; Parakresse; Botox; Naturkosmetik; NEOLO

NEOLO • GESICHTSPFLEGE-ÖL

mit Parakresse


CHF 38.90 / 50ml
inkl. MwSt.
exkl. Versand 

Die natürliche Alternative zu Botox heisst Parakresse und enthält Spilanthol, ein Alkamid, das lokalanästhetisch (betäubend) wirkt, so die Hautmuskeln entspannt. Dadurch werden die als Folge der Mimik entstandenen Linien auf der Stirn, zwischen den Augenbrauen, an der Augenpartie und im Mundbereich geglättet.

Die Formel aus seltenen ätherischen Ölen wirkt Faktoren entgegen, die zum Älterwerden der Haut beitragen. Die sorgfältige Zusammenstellung hat zum Ziel, Ihren glatteren, strahlenderen und jugendlicheren Teint zu erhalten. Zieht schnell in die Haut ein, wo sie das Auftreten von feinen Linien, Fältchen und älter werdender Haut mildert.

Zusammensetzung:
Baobab, Jojoba, Granatapfel, Parakresse, Vitamin E, Immortelle, Zitrone, Neroli

Parakresse🌿 - die natürliche Alternative zu Botox

NEOLO natural skincare

Parakresse gilt als das neue Wundermittel gegen Falten. Parakresse enthält Spilanthol, ein Alkamid, das lokalanästhetisch (betäubend) wirkt, so die Hautmuskeln entspannt. Dadurch werden die als Folge der Mimik entstandenen Linien auf der Stirn, zwischen den Augenbrauen, an der Augenpartie und im Mundbereich geglättet.

Eine regelmässige Anwendung zweimal täglich über einen Zeitraum von mindestens 30 Tagen, um den glättenden Effekt und eine signifikante Reduktion der Mimikfaltentiefe zu beobachten. Die Wirkung ist nicht so stark wie bei Botox-Injektionen, dafür aber sehr natürlich. Die persönliche Mimik des Gesichts bleibt in jedem Fall erhalten.

Bei älteren Menschen hilft es gegen einen zu trockenen Mund. In Brasilien heisst es , und man kocht ein Gemüse aus den Blättern der Parakresse. Auch gegart erzeugen die Jambú-Blätter noch das ungewöhnliche Prickeln auf der Zunge. Die Parakresse wurde nach der nordbrasilianischen Provinz Para benannt.

Die Parakresse ist in der traditionellen Medizin Perus, aber auch in Madagaskar und in Teilen Asiens fest verwurzelt. Es findet dort Verwendung als Lokalanästhetikum und Schmerzmittel zur Behandlung von Zahnschmerzen, Kopfschmerzen, Asthma und Rheuma. Seine betäubende Wirkung lässt sich zurückführen auf den Aktivstoff Spilanthol, einem mehrfach ungesättigten Carbonsäureamid. Auf der Haut sorgt dieser Wirkstoff für eine gemässigte Muskelentspannung ohne die natürliche Mimik zu beeinträchtigen - so werden Mimikfalten reduziert und die Haut wirkt glatter und frischer. In der Kosmetik gilt der Parakresse-Extrakt mittlerweile als die sanfte pflanzliche Alternative zum Botox.