SHOP

NEOLO • INTIMÖL INTIMPFLEGE-ÖL

Granatapfel & Muskatellersalbei

CHF 29.80 / 50ml
inkl. MwSt
exkl. Versand

Scheidentrockenheit vor, nach oder während der Wechseljahre, spendet intensiv Feuchtigkeit und beruhigt die gereizte, trockene Intimhaut. Geschätzt von Frauen mit vaginaler Atrophie, wenn die Haut dünner und empfindlicher wird.

Ein intensiv pflegendes, wertvolles Intimpflegeöl mit Granatapfel und Muskatellersalbei, welche einen hohen Gehalt an Phytoöstrogenen ausweisen und deswegen sehr geschätzt werden. Das Intimpflegeöl unterstützt die natürliche Intimflora, stärkt dessen Schutzfunktion, erhöht die Geschmeidigkeit der Intimhaut, ist feuchtigkeits-regulierend, unterstützt und fördert den Aufbau einer gesunden Hautschutzbarriere. Lindert Spannungsgefühl, befeuchtet, pflegt und beruhigt die trockene, juckende Scheide. Dabei wirken die ätherischen Öle von Lavendel und Kamille blau unglaublich unterstützend.

✔️Verwöhnt die Intimhaut mit Feuchtigkeit
✔️Schützt vor dem Austrocknen
✔️Wirkt feuchtigkeitsregulierend bei trockener Scheide 
✔️Stärkt die Hautschutzbarriere
✔️Lindert Spannungsgefühl und wirkt harmonisierend
✔️Lindert das Brennen und Jucken
✔️Beugt Infekten vor
✔️Fördert den natürlichen pH-Wert und stellt das Säuregleichgewicht wieder her 
✔️Kann als Gleitmittel verwendet werden

 Rein natürliche, pflanzliche Wirkstoffe (Hausmittel), können die Symptome von trockener Scheide wie Juckreiz (Jucken) im Intimbereich. Brennen in der Scheide sowie Schmerzen beim Geschlechtsverkehr lindern, vorbeugend oder lindernd wirken bei Infekten.

Feedback von Kundinnen

INTIMPFLEGE-ÖL "Granatapfel + Muskatellersalbei"

Meine Intimhaut saugt das Intimpflege-Öl auf und fühlt sich danach richtig wohl und beruhigt an. Das Jucken, Brennen und die Trockenheit sind seitdem Vergangenheit. 
Schön gibt es endlich solch gute natürliche Produkte.

Viele Jahre verwendete ich gegen die Scheidentrockenheit Vaseline. Was aber die Beschwerden nie behob, im Gegenteil. Ich bin froh die Produkte von NEOLO gefunden zu haben, ich möchte das Intimpflege-Öl nicht mehr missen und bin ein richtiger Fan davon geworden.

INTIMPFLEGE-ÖL "Granatapfel + Muskatellersalbei"

Ich bin so froh, das Produkt gefunden zu haben. Es tut meiner Intimhaut sehr gut, möchte es nicht mehr missen.

Das Jucken und Brennen aufgrund der Scheidentrockenheit sind weg. 

Immer wieder musste ich von meiner Gynäkologin hören, dass es viele andere Frauen gibt mit demselben Leiden. Ich jetzt halt auch eine davon sei und da durchgehen müsse. 

INTIMPFLEGE-ÖL "Granatapfel + Muskatellersalbei"

Ein wunderbares Intimpflege-Öl, einfach herrlich, ich pflege meine Intimhaut täglich damit. Und benutze es auch als Gleitmittel, wir beide lieben das Öl und seitdem habe ich kein Brennen mehr nach dem GV.

NEOLO • Intimpflege mit Öl ist einfach GENIAL fürs Genital

Pflege die trockene Scheide GRANATAPFELÖL Intim und MUSKATELLERSALBEI für den Intimbereich 

um das biologische Gleichgewicht wiederherzustellen. Das Vaginalöl hat eine intensiv pflegende und feuchtigkeitsspendende Wirkung. Der Vorteil liegt in der Mischung, der darin enthaltenen Öle, welche auf die empfindliche Intimflora abgestimmt sind. Sie unterstützen sich gegenseitig, optimieren und verstärken ihrer Wirkung. NEOLO Intimöl ist speziell entwickelt worden auf die Probleme und Schutzfunktion der Frau in den Wechseljahren mit Scheidentrockenheit.
NEOLO Produkte bestehen aus hochwertigen Grundlagen im Sinne von «nur das Feinste vom Feinen für die Intimhaut».
NEOLO Granatapfelöl Intim, Intimpflege, Scheidentrockenheit, trockene Scheide

Granatapfelkernöl

ist pure intensive Pflege bei trockener Intimhaut. Es weist einen hohen Gehalt an Phytoöstrogenen aus und ähnlich dem Östrogen die Schleimhautproduktion und -sektretion anregen. Zudem überzeugt es durch die hohen antioxidativen und feucht-haltende Wirkung der Punicinsäure. So wird die Zellproliferation (Neubildung von Zellen) gefördert und die Hautelastizität erhöht. Seine entzündungshemmende Wirkung unterstützt die Intimhaut in der Abwehr.  Zudem enthält das Granatapfelöl Fruktose, diese kann durch die Laktobazillen-Bakterien rasch zu Milchsäure vergärt werden.

NEOLO Muskatellersalbei Intimbereich

Ätherisches Öl Muskatellersalbei

wirkt antibakteriell, antiseptisch und ist krampflösend.  Zudem wirkt es ausgleichend auf die weiblichen Sexualhormone und hebt sowohl den Östrogen- als auch den Progesteronspiegel an. Es sorgt dafür, dass die Vaginalschleimhaut dick genug, gut durchblutet, elastisch und befeuchtet ist. Dies ist wichtig, damit die Laktobazillen-Bakterien in der Vagina überhaupt lebensfähig sind. Muskatellersalbei hat zudem eine Mykose hemmende (pilzhemmende) Wirkung was  durch das Manuka noch effektiver wirkt. Dies hilft das Scheidenmilieu zu stärken. 

NEOLO Hanföl Intimbereich, Weizenkeimöl Intimpflege

Hanfsamenöl 

ist pflegend, verhindert das Austrocknen, spendet Feuchtigkeit, lindert Hautirritationen und Juckreiz, unterstützt den Reparaturmechanismus der Haut und wirkt immunstärkend.

Weizenkeimöl 

ist hervorragend zur Pflege und zum Schutz von geschädigter, trockener und reifer Intimhaut. Es pflegt den Intimbereich besonders gut, ist reich an Antioxidantien und hilft, die natürliche Gesundheit und Vitalität der Intimhaut wiederherzustellen. Schützt die Intimhaut vor Trockenheit sowie Rauheit und hilft, die Feuchtigkeit zurück zu dichten. 

NEOLO Lavendelöl für Intimbereich, Scheidentrockenheit

Ätherisches Lavendelöl 

zeigt seine wundervolle Wirkung bei besonders beanspruchter und pflegebedürftiger Haut. Es ist bekannt für die ent-krampfende, schmerzstillende, beruhigende Wirkung. Vernichtet hervorragend Bakterien, Pilze und Viren durch seine antiseptische, antivirale, antimykotische und antibakterielle Wirkung

Blaue Kamille

die tiefblaue Farbe vom Azulen in diesem ätherischen Öl hat besonders heilende Kräfte.

Es wirkt desinfizierend, antibakteriell, wundheilend, entzündungshemmend, juckreizstillend, schmerzlindernd und entkrampfend.

NEOLO • Intimpflege-Öl

Trockene Scheide Hausmittel Wechseljahre Naturheilmittel bei Brennen in der Scheide

Die Intimhaut der Frau ist eine Tabuzone. Davon beeinflusst ist nicht nur die Frau selber. Das Tabuthema zieht sich quer durch die ganze Schulmedizin mit faktisch totaler Absenz einer Prophylaxe von Hautbeschwerden im Intimbereich. Unserem Körper gönnen wir wie selbstverständlich eine fettende Pflege, während für die Intimhaut gilt «waschen und trocknen» und «nur bei Beschwerden gezielt therapeutisch behandeln».
Das NEOLO Intimöl besteht aus hochwertigen Grundlagen im Sinne von «nur das Feinste vom Feinen für die Intimhaut».

vaginale Trockenheit - Scheidentrockenheit wird auch Scheidenatrophie genannt

kann zu oberflächlichen Hautirritationen führen (wie kleine Risse oder schmerzhafte Fissuren), welche schmerzen, jucken oder brennen. Diese Verletzungen wiederum können die Eintrittspforte für Infektionen (wiederkehrende Harnwegsinfekte oder Blasenentzündung) und Pilzerkrankungen (Scheidenpilz) sein. 

Aus diesem Grund ist die sorgfältige Pflege des Intimbereiches besonders wichtig, denn dies schützt vor grösseren Problemen und beugt Beschwerden vor. Die Intimpflege-Öle von NEOLO sind speziell auf die Bedürfnisse dieser empfindlichen Körperregion abgestimmt. Sie enthalten wertvolle ätherische Öle und nachhaltige Pflegeöle, die für Feuchtigkeit sorgen und die Intimhaut unterstützen in derer gesunden Schutzfunktion sowie geruchsbindende Eigenschaften haben.

mehr Infos




Im Alter ist die Frau betroffen von trockener Intimhaut mit Juckreiz und Brennen und bei Inkontinenz mit Hautreizung bis Wundsein, Soor (Pilz) und Harnwegsinfekt. 


Bei Bettlägerigkeit und Pflegebedürftigkeit oder in der Palliativmedizin können sich die genannten Probleme summieren.

Das Jucken und Brennen mit vermehrter Intim-hygiene bekämpfen zu wollen, verschlimmert die Situation und ein Teufelskreis beginnt. 

Trockene Scheide und Hautbeschädigung als Folge von veränderten Waschgewohnheiten nehmen deutlich zu. Die Folgen sind Brennen, Jucken, Wund sein, Rötung, Schwellung oder Schmerzen. Demzufolge fehlt es der Intimhaut an Widerstandskraft gegenüber äusseren Reizen. Abhilfe bringt die regelmässige Pflege mit einem NEOLO Intimpflege-Öl. 

Fettmangel der Intimhaut verursacht Beschwerden im Intimbereich

Die Oberfläche der Intimhaut ist die Kontaktfläche des Körpers zur Aussenwelt und deshalb aufgebaut wie eine undurchlässige Mauer. Dicht an dicht gepackte Hornzellen bilden die Zellzwischensubstanz, diese besteht zu etwa 80 Prozent aus Fett. Mangelt es ihr daran, wird die Architektur der Hornschicht zerstört was zur gestörten Hautbarriere führt und erkennbar ist an einer trockenen, rauen und rissigen Hautoberfläche.

Ohne Konservierungsstoffe sollte die Intimpflege sein

Die Zusammensetzung ohne Konservierungsstoffe, erlaubt der Intimhaut zu ‹atmen› und behindert den Feuchtigkeitsaustausch nicht. Industriell hergestellte Intimpräparate enthalten dagegen aus Kostengründen oft synthetische Duftstoffe und Erdölnebenprodukte wie Vaseline oder Parabene. Wir verzichten zu 100% auf diese Stoffe, denn Dein Wohlbefinden und Deine Gesundheit sind uns wichtig, deshalb haben wir die naturreinen Intimpflegeöle entwickelt und sind stolz darauf.

Als natürliches Gleitmittel

Einfach beim Sex auf Scheide und Penis aufgetragen. Und das Schöne wieder schmerzfrei geniessen können.

Vorsicht ist geboten, wenn Du das Intimöl in Verbindung mit Latexkondomen verwendest. Die Zuverlässigkeit der Verhütung ist damit nicht mehr gegeben, will man eine Schwangerschaft verhindern. Denn trifft Latex auf fetthaltige Substanzen wie Öl, kann dies das anfällige Material schädigen und im schlimmsten Fall reissen lassen.

Hausmittel, Homöopathie um homöopathisch, natürlich die Scheidentrockenheit zu behandeln. Natürliche Mittel zum Behandeln und vorbeugen der trockenen Scheide. Die hormonfreie alternative Hilfe.  

Pflanzliche Wirkstoffe können die Symptome von trockener Scheide wie Juckreiz (Jucken) im Intimbereich. Brennen in der Scheide sowie Schmerzen beim Geschlechtsverkehr lindern, vorbeugend oder lindernd wirken bei Infekten.