SHOP
Intimöl, Intimpflege, trockene Scheide, Scheidentrockenheit, Wechseljahre, NEOLO natural skincare
neolo natural skincare

NEOLO • INTIMÖL
INTIMPFLEGE-ÖL         

Wenn es zwischen den Beinen brennt und juckt, begleitet von unangenehmem Ausfluss oder der Toilettengang eine Qual ist und der Geschlechtsverkehr (Sex) schmerzhaft ist.

Trockene Scheide und Hautbeschädigung als Folge von veränderten Waschgewohnheiten nehmen deutlich zu. Das Jucken und Brennen mit vermehrter Intimhygiene bekämpfen zu wollen, verschlimmert die Situation nur noch und ein Teufelskreis beginnt. 
Die vaginale Trockenheit / Scheidentrockenheit kann zu oberflächlichen Hautirritationen führen (wie Brennen und kleine Risse im Intimbereich), welche schmerzen und jucken. Diese Verletzungen wiederum können die Eintrittspforte für Infektionen (wiederkehrende Harn-wegsinfekte oder Blasenentzündung) und Scheidenpilz (Vaginalpilz) sein. 
Aus diesem Grund ist die sorgfältige Pflege des Intim-bereiches besonders wichtig, denn dies schützt vor grösseren Problemen und beugt Beschwerden vor. Die Intimpflege-Öle von NEOLO sind speziell auf die Bedürfnisse dieser empfindlichen Körperregion abge-stimmt. Sie enthalten wertvolle ätherische Öle und nach-haltige Pflegeöle, die für Feuchtigkeit sorgen und die Intimhaut unterstützen in derer gesunden Schutzfunktion sowie geruchsbindende Eigenschaften haben.
NEOLO natural skincare

NEOLO • INTIMPFLEGE-ÖL hochwertige bio INTIMÖL         

mit rein natürlichen, pflanzlichen Wirkstoffen, können die Symptome von Scheidentrockenheit wie Juckreiz (Jucken), Brennen, Trockenheit und Schmerzen beim Geschlechtsverkehr lindern, und vorbeugend oder nachsorgend wirken bei Infekten. Alle NEOLO Produkte sind aus 100% natürlichen Bestandteilen ohne künstliche Konservierung und können den pH-Wert sowie die Zytologie der Vagina verbessern

Intimöl, Intimpflege, trockene Scheide, Scheidentrockenheit, Wechseljahre, NEOLO natural skincare

NEOLO • INTIMÖL INTIMPFLEGEÖL

naturally protected

CHF 29.80 / 50ml
inkl. MwSt
exkl. Versand

Eine natürliche alternative Behandlung zur Vorbeugung und Nachsorge bei Anfälligkeit auf wiederkehrende Infektionen im Intimbereich und für eine intakte Intimflora.

✔️Stillt Juckreiz und Brennen im Intimbereich
✔️Nachbehandlung und Vorbeugung von Infekten und Entzündungen
✔️Mindert den Harndrang, wirkt beruhigend und beugt Infekten vor (Wattebausch mit dem Öl tränken und zwischen die Vulvalippen klemmen)
✔️Den Tampon vor dem Einführen mit dem Intimöl tränken und ca. 2 Stunden wirken lassen (bei Scheidenpilz (Vaginalpilz) oder
bakterieller Vaginose)
✔️Nährt und pflegt die empfindliche Intimhaut
✔️Fördert den natürlichen pH-Wert und stellt das Säuregleichgewicht wieder her

Das Intimpflege-Öl eignet sich für die tägliche Pflege der Intimhaut sowie bei Juckreiz, häufigem Harndrang und zur Vorbeugung und Nachbehandlung von Infekten. Lavendel, Manuka und Thymian entspannen die gereizte Intimhaut, lindern Juckreiz, wirken reinigend und haben geruchsbindende Eigenschaften​. Manuka gilt als 40-mal stärker als Teebaumöl, ist wesentlich verträglicher und wird als pflanzliches Antibiotikum angewendet. Frauen schätzen bei einem Scheideninfekt die wohltuende, reinigende Wirkung. Zudem mindern Lavendel, Thymian und Manuka den Harndrang, wirkt entspannend bei schmerzhaftem Wasserlassen und reizmildernd auf die Blase. Bei Scheidentrockenheit beugt das Hanföl Spannungsgefühl vor, befeuchtet und beruhigt die Intimhaut. Das Intimöl schützt nach dem Haare entfernen vor «kleinen Pickel», einwachsenden Haaren sowie Entzündungen.

✔️kann als Gleitmittel genutzt werden
✔️Beruhigt die Haut nach dem Haare entfernen
✔️Beugt «kleinen Pickel» und einwachsenden Haaren vor sowie Entzündungen.

KAUFEN

Intimöl, Intimpflege, trockene Scheide, Scheidentrockenheit, Wechseljahre, NEOLO natural skincare

NEOLO • INTIMÖL INTIMPFLEGEÖL 

Granatapfelöl und Muskatellersalbei

CHF 29.80 / 50ml
inkl. MwSt
exkl. Versand
Scheidentrockenheit vor, nach oder während der Wechseljahre, spendet intensiv Feuchtigkeit und beruhigt die gereizte Intimhaut.

✔️Verwöhnt die Intimhaut besonders intensiv mit Feuchtigkeit
✔️Wirkt feuchtigkeitsregulierend bei trockener Scheide und schützt vor Austrocknung
✔️Stärkt die Hautschutzbarriere
✔️Lindert Spannungsgefühl und wirkt harmonisierend
✔️Zur Nachbehandlung und Vorbeugung von Infekten

Ein intensiv pflegendes, wertvolles Intimpflegeöl mit Granatapfel und Muskatellersalbei, welche einen hohen Gehalt an Phytoöstrogenen ausweisen und deswegen sehr geschätzt werden. Muskatellersalbei hat zudem eine Mykose hemmende (pilzhemmende) Wirkung und hilft das Scheidenmilieu zu stärken. Das Intimpflegeöl unterstützt die natürliche Intimflora, stärkt dessen Schutzfunktion, erhöht die Geschmeidigkeit der Intimhaut, ist feuchtigkeitsregulierend, unterstützt und fördert den Aufbau einer gesunden Hautschutzbarriere. Lindert Spannungsgefühl, befeuchtet, pflegt und beruhigt die trockene, juckende Scheide. Dabei wirken die ätherischen Öle von Lavendel und Kamille blau unglaublich unterstützend.


KAUFEN

Intimöl, Intimpflege, trockene Scheide, Scheidentrockenheit, Wechseljahre, NEOLO natural skincare

NEOLO • INTIMÖL INTIMPFLEGEÖL

Rosenöl

CHF 29.80 / 50ml
inkl. MwSt
exkl. Versand

Zur täglichen Intimpflege, bei trockener Scheide, Brennen und kleine Risse im Intimbereich, Verletzungen oder Narben und wird geschätzt bei Lichen Sclerosus. 

✔️Fördert die Epithelisierung der Haut bei Rissen
✔️Regenerierende und reichhaltige Intimpflege
✔️Mildert Narben und andere Hautunebenheiten
✔️Verwöhnt, spendet Feuchtigkeit und zieht schnell ein
✔️Schützt vor dem Austrocknen und vor Entzündungen
✔️Fördert Hautelastizität der Intimhaut
✔️Nährt und pflegt die Intimhaut 
✔️Stärkt die Hautschutzbarriere und fördert den Aufbau der gesunden Intimhaut
✔️Wirkt entspannend und harmonisierend

Ein sehr hochwertiges Rosenöl zur Intimpflege wirkt regulierend auf das natürliche Gleichgewicht der Intimhaut und verwöhnt durch den entspannenden, harmonisierenden Rosenduft. Das Wildrosen- und Johanniskrautöl beruhigen und nähren die anspruchsvolle trockene, rissige, entzündliche Intimhaut besonders reichhaltig. Durch die enthaltene Mischung aus Vitamin C und Linolensäure beschleunigt es die Wundheilungsprozesse, spendet reichhaltige Feuchtigkeit, fördert die Hautelastizität, unterstützt die natürliche Regeneration und wirkt regulierend auf Schutzfunktionen der Intimhaut. Das Vitamin E und der hohe Anteil an Alpha-Linolensäure der Wildrose sind bekannt für die entzündungshemmende Wirkung. Der Duft der Damascener Rose wirkt harmonisierend und beruhigend. 


KAUFEN

Intimöl, Intimpflege, trockene Scheide, Scheidentrockenheit, Wechseljahre, NEOLO natural skincare

NEOLO • INTIMÖL INTIMPFLEGEÖL 

"SENSITIV" 
naturally protected

CHF 29.80 / 50ml
inkl. MwSt
exkl. Versand

Das SENSITIV Intimpflege-Öl enthält eine sehr sanfte Konzentrierung der ätherischen Öle, ist sonst identisch dem "natürlich geschützt". 

Zur täglichen Intimpflege und Vorbeugung bei Anfälligkeit für Infekte mit desodorierender Wirkung.

✔️reinigt und deodoriert
✔️Nährt und pflegt die empfindliche Intimhaut
✔️Stillt Juckreiz und Brennen im Intimbereich
✔️Beugt Infekten vor
✔️Mindert Harndrang und wirkt beruhigend
✔️Beruhigt die Haut nach dem Haare entfernen
✔️Beugt «kleinen Pickel» und einwachsenden Haaren vor sowie Entzündungen.
✔️kann als Gleitmittel genutzt werden


KAUFEN

Intimöl, Intimpflege, trockene Scheide, Windeldermatitis, Schwangerschaft, NEOLO natural skincare

NEOLO • INTIMÖL INTIMPFLEGEÖL

sensitive skin protection

CHF 29.80 / 50ml
inkl. MwSt
exkl. Versand

Während der Schwangerschaft oder Chemotherapie zur Vor-und Nachsorge von Infekten im Intimbereich. Auch geschätzt in jedem Alter bei Windelausschlag. Bei Inkontinenz Hautreizung bis Wundsein, Soor und Harnwegsinfekte.

✔️Stillt den Juckreiz und beruhigt die irritierte Intimhaut
✔️Fördert den Aufbau einer gesunden Hautschutzbarriere
✔️Stärkt die Intimhaut und deren Widerstandskraft
✔️Spendet Feuchtigkeit
✔️Beugt Infekten vor
✔️Beugt Windelausschlag vor
✔️Zur Nachbehandlung und Vorbeugung bei Infekten (z.B. Scheidenpilz) und Entzündungen
✔️Pflegt, beruhigt und stillt den Juckreiz der Haut im Analbereich bei Hämorrhoiden

Das Intimpflege-Öl eignet sich für die tägliche Pflege der Intimhaut, wirkt desodorierend sowie bei Juckreiz, häufigem Harndrang und zur Vorbeugung und Nachbehandlung von Infekten. Lavendel, Manuka und Palmarosa entspannen die gereizte Intimhaut, lindern Juckreiz und wirken reinigend. Leptospermum der besondere Inhaltsstoff vom Manukaöl gilt als 40-mal stärker als Teebaumöl, ist wesentlich hautfreundlicher und wird als pflanzliches Antibiotikum angewendet. Frauen schätzen bei einem Scheideninfekt die wohltuende, reinigende Wirkung. Zudem mindern die enthaltenen Hauptwirkstoffe Sesquiterpene und Linalool den Harndrang, wirken entspannend bei schmerzhaftem Wasserlassen und reizmildernd auf die Blase. Bei trockener Scheide beugt das Hanföl Spannungsgefühl vor, wirkt feuchtigkeitsregulierend, beruhigt die irritierte Intimhaut und stärkt die Hautschutzfunktion.

Das Intimpflegeöl eignet sich auch zur begleitenden Pflege bei Problemen durch Inkontinenz (Windelausschlag) und verbindet intensive Pflege strapazierter Haut mit einem angenehmen Duft.


KAUFEN

Intimöl, Intimpflege, trockene Scheide, Fenchel, Leinöl, NEOLO

NEOLO • INTIMÖL INTIMPFLEGEÖL

Fenchel- und Leinöl

CHF 29.80 / 50ml
inkl. MwSt
exkl. Versand

Scheidentrockenheit (vaginale Atrophie) - wenn die Haut dünner und empfindlicher wird braucht sie intensive Feuchtigkeit und einen Infektionsschutz.

✔️Lindert Spannungsgefühl und verwöhnt die Intimhaut besonders intensiv mit Feuchtigkeit
✔️Wirkt feuchtigkeitsregulierend bei trockener Scheide und schützt vor Austrocknung
✔️Fördert den natürlichen pH-Wert und stellt das Säuregleichgewicht wieder her
✔️Stärkt die Hautschutzbarriere
✔️Beugt Infekten vor
✔️Kann als natürliches Gleitmittel verwendet werden

Ein intensiv pflegendes, wertvolles Intimpflegeöl mit Fenchel und Leinöl, beide weisen einen hohen Gehalt an Phytoöstrogenen aus und sind deswegen sehr geschätzt bei Scheidentrockenheit. Zudem hat das enthaltene Manuka eine pilzhemmende als auch eine starke keimtötende Wirkung gegen eine Vielzahl von Bakterien, Pilze und hilft das Scheidenmilieu zu stärken. Das Intimpflegeöl unterstützt die natürliche Intimflora, stärkt dessen Schutzfunktion, erhöht die Geschmeidigkeit der Intimhaut, ist feuchtigkeitsregulierend, unterstützt und fördert den Aufbau einer gesunden Hautschutzbarriere. Lindert Spannungsgefühl, befeuchtet, pflegt und beruhigt die trockene, juckende Scheide. Dabei wirken die ätherischen Öle unglaublich unterstützend. Sie beruhigen gereizte Intimhaut, mindern Juckreiz und Brennen.


KAUFEN

Intim Öl als Gleitmittel, trockene Scheide und Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, NEOLO

NEOLO • FRAUENWOHL

alle Intim Öl können auch als natürliche Gleitmittel verwendet werden 

Scheidentrockenheit beeinträchtigt nicht nur das Wohlbefinden im Alltag, sondern auch die Freude an der Sexualität. Denn Geschlechtsverkehr kann Hautreizungen im Intimbereich hervorrufen. Wenn es an Feuchtigkeit fehlt, ist Vorbeugen besser als Heilen. Die Intimpflege-Öle eignen sich gut als natürliches Gleitmittel, und können beim Sex auf Scheide und Penis aufgetragen werden. 

Vorsicht ist geboten, wenn ihr das Intimöl in Verbindung mit Latexkondomen verwendet. Die Zuverlässigkeit der Verhütung ist damit nicht mehr gegeben, will man eine Schwangerschaft verhindern. Denn trifft Latex auf fetthaltige Substanzen wie Öl, kann dies das anfällige Material schädigen und im schlimmsten Fall reissen lassen. Wir empfehlen in diesem Fall latexfreie Kondome aus Polyurethan zu verwenden. Denn dieses Material ist ein Kunststoff, welches mit Öl zusammen verwendet werden kann, ohne dabei beschädigt zu werden.

Feedback von Kundinnen

INTIMPFLEGE-ÖL
"naturally protected"

Adieu Pickel nach dem Rasieren und Epilieren einfach genial! Ich sehe endlich nicht mehr aus wie ein „gerupftes Huhn“ dank dem Intimpflege-Öl naturally protected.

Unglaublich, aber seit der täglichen Anwendung im Intimbereich hatte ich keine Harnwegsinfektionen mehr. Endlich sind die Antibiotika aus meinem Schrank verschwunden und ich habe eine natürliche Lösung gefunden. 

Das Jucken, Brennen, Rötungen und die trockene Intimhaut sowie das schmerzhafte  Wasserlassen sind, seitdem ich das Intimpflege-Öl verwende, wie verschwunden. Der Duft ist sehr angenehm.

INTIMPFLEGE-ÖL
"naturally protected"

Den Scheidenpilz bin ich innerhalb von 3 Tagen losgeworden, indem ich mich aufs Bett legte, das Intimpflegeöl mit einer Pipette in die Scheide einführte und das Becken ein paar Minuten hochgehalten habe. Den Juckreiz und das Brennen war am ersten Tag bereits weg. Die Behandlung machte ich 2x täglich. 
Danke für das tolle und natürliche Produkt.

INTIMPFLEGE-ÖL
"Rosenöl"

Nach einer längeren Antibiotikaeinnahme, folgte eine längere Problematik mit trockener Intimschleimhaut. Das Rosenöl erbrachte bereits nach 2 Tagen eine deutliche Besserung. Seit Beginn sehr zufrieden mit dem Produkt.

Ich habe schon viele Produkte verwendet und ausprobiert aufgrund meiner Lichen Sclerosus Erkrankung. Das Rosenöl verwende ich nun täglich, teils mehrmals und möchte es nicht mehr missen. Zudem ist es ein wunderbares natürliches Gleitmittel.

Ich liebe den Rosen-Duft dieses Intimöls und verwende es zur täglichen Intimpflege, es tut meiner Intimhaut richtig gut. 

INTIMPFLEGE-ÖL "Granatapfel + Muskatellersalbei"

Meine Intimhaut saugt das Intimpflege-Öl auf und fühlt sich danach richtig wohl und beruhigt an. Das Jucken, Brennen und die Trockenheit sind seitdem Vergangenheit. 
Schön gibt es endlich solch gute natürliche Produkte.

Viele Jahre verwendete ich gegen die Scheidentrockenheit Vaseline. Was aber die Beschwerden nie behob, im Gegenteil. Ich bin froh die Produkte von NEOLO gefunden zu haben, ich möchte das Intimpflege-Öl nicht mehr missen und bin ein richtiger Fan davon geworden.

INTIMPFLEGE-ÖL SENSITIV "naturally protected"

Bei unseren 3 und 5-jährigen Töchtern wirkt das Intimpflege-Öl wunderbar gegen das Jucken und Beissen. Die Rötungen und Juckreiz im Intimbereich sind nach kurzer Zeit verschwunden. 


Das Jucken, Brennen, Rötungen und die trockene Intimhaut sowie das schmerzhafte  Wasserlassen sind, seitdem ich das Intimpflege-Öl jeden Tag einöle, wie verschwunden. Der Duft ist sehr angenehm.

INTIMPFLEGE-ÖL  
"sensitive skin protection"

Während meiner Schwangerschaft habe ich mir einen Scheidenpilz eingefangen. Ich war froh, dass ich das natürliche Intimöl von NEOLO gefunden habe. Den Scheidenpilz war ich innerhalb weniger Tagen los. Vorbeugend wende ich es fast täglich an und nutze es als Gleitmittel beim GV.

Wir sind auf das Produkt gestossen, auf der Suche nach etwas Natürlichem gegen den Windelausschlag meiner Tochter. Wir sind absolut zufrieden damit und ich liebe den feinen Duft.

NEOLO natural skincare

FRAUENWOHL

Scheidengesundheit ist besonders wichtig für unser Wohlbefinden und soll kein Tabuthema sein!

Wichtigste Massnahme ist die tägliche Pflege des äusseren Intimbereichs, leider schenken wir dem meist zu wenig Aufmerksamkeit. Denn strapazierte Intimhaut und eine gestörte Hautflora können zu zahlreichen Problemen führen. 

Wenn die trockene Scheide brennt wie die Hölle ..

Während den Wechseljahren kommt es zur Abnahme der Östrogenproduktion. Das ist der häufigste Grund für die Entstehung einer Scheidentrockenheit. Dies, weil der Vaginalbereich hoch sensibel auf Schwankungen des Östrogens reagiert, kommt es zu einer deutlich schlechteren Durchblutung und Ausdünnung der Scheidenwand und zu einer verminderten natürlichen Befeuchtung. Dies führt zu einer weniger guten Elastizität des Gewebes und dem Gefühl der Trockenheit im Intimbereich.

mehr Infos

Scheiden-trockenheit 

Etwa jede dritte Frau ist davon betroffen leidet zeitweise immer wieder darunter, v.a. während den Wechseljahren oder nach einer Geburt. Die vaginale Trockenheit macht die zarte Intimhaut noch verletzlicher und infektionsanfälliger. 

Ursachen können sein:
Menopause (Östrogenmangel macht die Haut der Scheide dünner und trockener)
Stress
Nach einer Geburt
Nach einer Krebs-/Chemotherapie

mehr Infos

Intimpflege

Fange an Dich gut zu fühlen, weil Du Dir was Gutes tust. 

100% natürliche Mittel für die Vulva lassen die Intimhaut "atmen", behindern den Feuchtigkeitsaustausch nicht und fördern den Aufbau der Hautschutzbarriere.

Intimpflege

Schmerzende Vulva = Vulvodynie oder Vulvodynia genannt

sind chronische Vulvaschmerzen ohne erkennbare Ursache. Wenn sich Juckreiz, Brennen und Schmerzen im Intimbereich nicht erklären kann. 

Dann wird der Begriff Vulvodynie = schmerzende Vulva (Scheide) verwendet. Ein Phänomen, welches bis zu 20% aller Frauen betrifft. 

mehr Infos

Scheidenpilz und bakterielle Scheiden-infektion (Vaginose)

Eine Scheideninfektion die sogenannte bakterielle Vaginose (BV) beschreibt keine Infektion durch ein Bakterium, sondern ein Ungleichgewicht durch Verdrängen der Laktobazillen und Infektanfälligkeit. 

Etwa 50 Prozent der betroffenen Frauen klagen über grau-weißen homogenen Ausfluss, der vermehrt, schaumig oder dünn-flüssig sein kann. Dem Ausfluss haftet ein unangenehmer, meist fischiger Geruch an.

Die Rückfallquote einer wieder-kehrenden Scheiden-infektion ist mit 60 -70 % recht hoch. Während einer Schwangerschaft birgt die Erkrankung die Gefahr einer Frühgeburt und sollte daher keinesfalls unterschätzt werden.

mehr Infos

90-95% ist es der Hefepilz Candida albicans bei Scheidenpilz

die Ursache für eine Scheidenpilz auch Vaginalpilz oder Vaginal Mykose gekannt. Typisches Symptom ist der weissliche quarkähnliche Ausfluss sowie weisslichen Auflagerungen, die man abwischen kann. Oft verbunden mit Juckreiz, Brennen und Rötung der Schamlippen. 

mehr Infos

Lichen Sclerosus was ist das?

Es ist eine chronische, entzündliche Hauterkrankung im äusseren Genitalbereich und wird auch Weissfleckenkrankheit genannt.

mehr Infos

Lichen Planus was ist das?

Der vulvovaginale Lichen planus ist rund 10x seltener anzutreffen als der Lichen sclerosus und wird auch Knötchenflechte genannt. 

Harnwegs-entzündung, Harnwegsinfekt, Blasen-entzündung 

Jede zweite Frau also 50% macht das mindestens einmal in ihrem Leben durch.

Die typischen Symptome einer unkomplizierten Harnwegsinfektion sind: 

  • Häufiger Harndrang, aber geringe Urinmenge

  • Brennen beim Wasserlassen

  • Schmerzen im Unterbauch

mehr Infos

Die sorgfältige Pflege der zarten Haut des Intimbereiches beugt grösseren Problemen und Beschwerden vor. 

Bist auch du? ...

🦠immer wieder geplagt von Trockenheit im Vaginalbereich
🦠einfach anfällig für wiederkehrende Infektionen
🦠Juckreiz und Brennen nach dem Sex
🦠bei Stress geplagt von einem geschwächten Immunsystem
🦠 Wechseljahre

NEOLO natural skincare

Rasieröl, Intimrasur, Intimpflegeöl, NEOLO natural skincare
RASIERÖL bei der Intimrasur

Wie verhindere ich nach dem Rasieren Entzündungen?

Die Neigung zu eingewachsenen Haaren ist bei Frauen unterschiedlich stark ausgeprägt. Mit einer sanften Haarentfernung und unserem NEOLO Intimöl, welches auch als Rasieröl benutzt werden kann. Es schafft für den Rasierer einen natürlichen, hautschützenden Gleitfilm und nach der Rasur pflegt, wirkt Irritationen, Entzündungen, einwachsenden Haaren sowie Pickel entgegen. Gleichzeitig bleibt die Haut zart und geschmeidig.

Anwendungshinweis
Die Haut mit warmem Wasser Anfeuchten und eine kleine Menge des Rasieröls auftragen und kurz einwirken lassen (das macht Haut und Haare weich). Sorgfältig rasieren und abspülen.
Das beste Ergebnis erzielst du, wenn du nach der Rasur nochmals 2-3 Hübe des Öls fein einmassierst an den betroffenen Stellen.

Werden die Haare durch Epilieren oder Wachsen entfernt, so empfiehlt sich danach das Öl auf die betroffenen Stellen aufzutragen durch feines einmassieren. 

trockene Scheide, Wechseljahre, Naturheilmittel, vaginale Trockenheit, Intimöl, Intimpflegeöl
trockene Scheide, wechseljahre

Wechseljahre ein neuer Lebensabschnitt «die einen meistern sie problemlos, während andere mit Beschwerden wie trockene Scheide zu kämpfen haben»

Besonders hilfreich kann ein rein pflanzliches Öl vor allem dann sein, wenn die Haut im Intimbereich zu trocken ist. Bei vielen Frauen ist dies verstärkt während der Wechseljahre, in der Schwangerschaft und nach der Entbindung der Fall, was nicht selten grosse psychische und körperliche Probleme verursachen kann. Die Ursache für die Scheidentrockenheit kann auch eine Infektion sein. Meist steckt jedoch während der Wechseljahre oder Schwangerschaft ein Östrogenmangel dahinter.

Was bedeutet Östrogenmangel in der Scheide? 
Durch den Östrogenmangel produziert die Scheide nicht mehr ausreichend Sekret, so dass die Scheideninnenwände leicht austrocknen und damit für kleinere Verletzungen anfällig werden. Kleine Risse machen den Weg für Bakterien, Viren und Pilze frei, die somit besonders leicht in den Körper gelangen können. Dadurch, dass das Scheidensekret, das normalerweise die Krankheitserreger wieder ausschwemmt, fehlt, können die schädlichen Eindringlinge zum Teil schlimme Infektionen verursachen.

Intimöl, Intimpflegeöl, Intimpflege, trockene Scheide, vaginale Trockenheit, Scheidentrockenheit, Wechseljahre
intimpflege ab 50 und vorher 

Was kannst du für die Gesundheit des Intimbereichs noch tun

Wer seinen Intimbereich dauerhaft gesund halten möchte, sollte auch auf eine gesunde Ernährung achten und die richtige Kleidung spielen eine grosse Rolle. 

So können die Unterwäsche aus synthetischen Materialien, aber auch Nylonstrümpfe und zu enge Hosen schaden, denn luftundurchlässige Kunststoffe verursachen im Genitalbereich einen unguten Wärmestau. Dadurch wird der Intimbereich vermehrt feucht, was wiederum die Vermehrung von Bakterien und Pilzen fördert. Viel besser ist es, Unterwäsche aus Baumwolle zu tragen und diese natürlich täglich zu wechseln!

Ohne Konservierungsstoffe sollte die Intimpflege sein 
Die Zusammensetzung ohne Konservierungsstoffe, erlaubt der Intimhaut zu ‹atmen› und behindert den Feuchtigkeitsaustausch nicht. Industriell hergestellte Intimpräparate enthalten dagegen aus Kostengründen oft synthetische Duftstoffe und Erdölnebenprodukte wie Vaseline oder Parabene, die Allergien auslösen können, die Schleimhäute reizen, austrocknen und damit für das Eindringen von Krankheitserregern und anderen schädlichen Stoffen anfällig machen. 

Wir verzichten zu 100% auf diese Stoffe und 
Nutzen die in natürlichen ätherischen Ölen bereits vorhandenen antibakteriellen Bestandteile, um auf Konservierungsstoffe sowie chemischen Zusatzstoffe verzichten zu können. 

Harnwegsinfekt, Scheideninfekt, Intimöl, Intimpflegeöl, Intimpflege, trockene Scheide, vaginale Trockenheit, Scheidentrockenheit, Wechseljahre
Harnwegsinfekt

Es muss nicht immer ein Antibiotikum sein!

Andere haben eine Erkältung, ich bekomme einen Harnwegsinfekt oder beginnende Blasenentzündung. Typisch sind Frauen davon betroffen, egal welchen Alters. Kälte im Winter, nasser Bikini im Sommer, erschöpft nach Prüfungen, aktives Sexualleben. Immer reagiert die Blase. Die Symptome sind unangenehm, ständiger Drang zur Toilette zu gehen und dazu die Angst, dass es wieder brennt. Die Frauen sind aufgrund der kurzen Harnröhre häufig von Blasenentzündungen betroffen, manchmal sogar mehrmals hintereinander.


Manuka, Intimöl, Intimpflegeöl, Intimpflege, trockene Scheide, vaginale Trockenheit, Scheidentrockenheit, Wechseljahre
Intimöl & INtimpflegeöl enthalten manuka🌿

Manuka - das pflanzliche Antibiotikum 

Das ätherische Öl Manuka ist schnell wirkend, effektiv und stark gegen Bakterien, Pilze und Viren zudem ist es entzündungshemmend und wird auch "Manuka - das Antibiotikum aus der Natur" genannt oder "neuseeländischer Teebaum".

Unglaublich, aber es weist eine 40-mal stärkere antimikrobielle Wirkung aus, als das australische Teebaumöl. Das hervorragende Manuka mit seiner aussergewöhnlichen Heilkraft ist sehr mild, hautfreundlich, ein regelrechtes Schutzöl. Es stärkt Haut und Schleimhäute, macht sie widerstandsfähig und wirkt zellregenerierend.

Manuka ist in unseren beiden Intimölen enthalten, der hervorragende pflanzliche Wirkstoffe kann Abhilfe und Linderung bei unterschiedlichen Intimbeschwerden bieten.

Intimöl, Intimpflegeöl, Intimpflege, trockene Scheide, vaginale Trockenheit, Scheidentrockenheit, Wechseljahre
intimPFlegeöl das intimöl zur Prophylaxe 

Die Einnahme von Antibiotika kann zu Pilzinfektionen führen.

Der Grund ist, die Mittel töten nicht nur unerwünschte, sondern auch hilfreiche Bakterien ab. Die Haut gerät ins Ungleichgewicht und ist vor allem für Scheidenpilz anfälliger.
Im Intimbereich bringen Antibiotika oft nur vorübergehend Linderung. Das Risiko, dass die Bakterien resistent werden, ist gross.

Darum pflege Deine Intimhaut mit einem hochwertigen Intimpflegeöl, um sie auf natürliche Weise zu stärken, Infekten vorzubeugen und das Hautgleichgewicht wiederherstellen.

NEOLO • INTIMPFLEGE-ÖL naturally protectedNEOLO • INTIMPFLEGE-ÖL mit Granatapfelöl & MuskatellersalbeiNEOLO • INTIMPFLEGE-ÖL «Rosenöl»NEOLO • INTIMPFLEGE-ÖL «SENSITIV naturally protected»NEOLO • INTIMPFLEGE-ÖL sensitive skin protectionNEOLO • INTIMPFLEGE-ÖL mit Fenchel- und Leinöl